• Labor für Kraftfahrzeugmechatronik
    Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

Umfeldsensorik

Umfeldsensorik
Wir konzeptionieren neue Fahrerassistenzsysteme auf Basis von Umfeldsensorik (Radar, Laserscanner) und setzen diese prototypisch im Versuchsfahrzeug um.

Weiterlesen

Neue Prüftechnologien

IMG_2603
Wir arbeiten an der Entwicklung neuer und innovative Prüftechnologien und tragen zur Erweiterung von Prüfvorgaben bei.

Weiterlesen

Vernetzte Fahrzeuge

Die Vernetzung von Fahrzeugen untereinander und mit der Infrastruktur ermöglicht eine Erhöhung der Verkehrssicherheit, die Steigerung des Fahrkomforts sowie die Reduzierung von Emissionen.

Weiterlesen

 

„Ich beschäftige mich nicht mit dem, was getan worden ist. Mich interessiert, was getan werden muss.“ Marie Curie



Velodyne VLP16 – 360° Umfelderfassung

  Seit dem 22.11.2016 steht für das NIVES Projekt der Velodyne VLP16 zur Verfügung. Das 360° Umfeld wird über 16 Ebenen, mit einen vertikalen Öffnungsbereich von 30° erfasst. Im nächsten Schritt erfolgt die Montage auf unseren Versuchsträger (BMW i3).
Weiterlesen →

Beipass Fahrpedal – Erste Schritt zur autonomen Längsführung

Am BMW i3 Versuchsträger wird die Information des Fahrpedals über eine Gateway manipuliert. Der Fahrwunsch kann jetzt über ein HMI Interface vorgegeben werden. Im ersten Schritt soll im Rahmen der Vorlesungsreihe zur Regelungstechnik über die Sprungantwort (Vorgabe des Fahrwunschs) di
Weiterlesen →